AirCS® EduTrainer® für Festo Didactic (Energieeffizienz)

AirCS® EduTrainer® für Festo Didactic (Energieeffizienz)Das AirCS® (Air Control System) bildet die Basis für ein Lernprojekt, mit welchem vermittelt werden kann, wie ein Druckluftsystem effizient betrieben werden kann. Dem Lernenden soll die Wichtigkeit des Energiesparens verdeutlicht und Wege zur Einsparung aufgezeigt werden.

Das AirCS hat einen elektrischen und einen pneumatischen Funktionsbereiche. Der elektrische Funktionsbereich enthält die Messtechnik für elektrischen Stromverbrauch und die Steuerungstechnik zum Schalten eines Verdichters sowie eines 2. Verbrauchers. Die Verdrahtung der Spannungsbereiche 110-230 VAC sind im Pultgehäuse verschlossen untergebracht. Syslink-Buchse für 24 VDC E/A und Sub-D für 0-10VDC E/A. Der pneumatische Funktionsbereich verfügt im Wesentlichen über einen Druck- und Durchflusssensor, einen Verteilerblock und ein Magnetventil.

Per Langzeitmessungen können Druckluftkosten einem bestimmten Fertigungszweig (z.B. MPS-Station) zugeordnet werden. So soll beim Lernenden Kostenbewusstsein trainiert werden.
Ohne den Faktor „Mensch“ nachhaltig zu sensibilisieren hätte eine technische Optimierung eines Prozesses einen deutlich geringeren und möglicherweise nur kurzzeitigen Effekt.

Mediadaten

 

Anschrift


ADIRO Automatisierungstechnik GmbH
Limburgstraße 40
73734 Esslingen
Tel.: (49) 0711/919904-0
E-Mail: info(at)adiro.com

Social Media


Quick-Links