EDS® Water Management Station Sandfiltration

Die Station widmet sich dem ­häufig in der Trink- und ­Abwassertechnik eingesetzten Filtrationsverfahren zur Feststoffabtrennung. Wie in der Natur werden die Sandschichten ­dazu verwendet, die im Wasser ­ungelöst schwebenden Störstoffe beim Versickern durch eine sogenannte Tiefenfiltration zurückzuhalten. Die Störstoffe setzten sich in der Sandschicht fest und bauen sich als sogenannter Filterkuchen auf. Mit der Zeit verringert sich die Durchlässigkeit, der  Wasserspiegel über der Sandschicht steigt an und wird per Sensorabfrage erfasst. Das Sensorsignal bewirkt die Absperrung des Zulaufs und die Einleitung des Rückspülprozesses.

Funktion

Die Parametrierung des Filtrationsvorganges wird über die mitgelieferte Software am PC eingestellt wie z.B. die Veränderung der Rückspülzeit oder die Druckeinstellung der Spülluft zum Aufbrechen des Filterkuchens.

Ein besonderer Aspekt ist der Aufbau der unterschiedlichen ­Filterschichten mit Quarzsand und Quarzkies in ­verschiedenen Korngrößen und die entsprechende Beobachtung der Reinigungsleistung durch das transparente Filtergehäuse.

Die Station ist komplett montiert, verdrahtet und getestet.

Inklusive Wasserversorgungstank/Grundwasser, Control System mit FluidLab®-EDS® Water Management, EasyPort, Anschlussleitungen, Zubehörset und ­technischer Dokumentation „Getting Started“.

Hauptkomponenten
Tank 3 l, inklusive Überlaufkante, kapazitiver ­Näherungsschalter, ­Schwimmerschalter, magnetisch-induktiver Durchflusssensor, Kreiselpumpe, ­Sandfiltereinheit 4,75 l, Proportional-Medienventil, Proportional-Druckregelventil, ­pneumatische Ventilinsel mit 5/2-Wege-Magnetventilen, Rückschlagventil, Drucksensor, elektrisches Anschlussboard, Aluminium-Profilplatte, 1x Quarzsand und Quarzkies.

Allgemeine Lerninhalte

  • Steuern, Regeln und Überwachen von physikalischen Größen wie Füllstand, Durchfluss und Druck
  • Technische/physikalische Funktionen von Sensoren und Aktoren sowie deren Verdrahtung, Justierung und Parametrierung
  • Regelstrecken analysieren, Regler parametrieren und optimieren
  • Anlagenbetrieb, Wartung, Fehler­suche und Instandsetzung
  • Anlagenbau, Engineering
  • Optimierung und Energiemonitoring
  • Elektronische Datenverarbeitung

Lerninhalte für Projektarbeiten

  • Abtrennung von Störstoffen über eine Quarzsand- und Quarzkiesschicht
  • Tiefenfiltration und der Aufbau ­eines Filterkuchens
  • Messung des Druckverlustes über den Sandfilter
  • Automatisierter Filterprozess und Rückspülung des Sandfilters
  • Parametrierung der Prozessschritte
  • Funktion von pneumatisch ­angetriebenen Armaturen
  • Erstellen eines Micheau-­Diagramms

 

Anschrift


ADIRO Automatisierungstechnik GmbH
Limburgstraße 40
73734 Esslingen
Tel.: (49) 0711/919904-0
E-Mail: info(at)adiro.com

Social Media


Quick-Links